Feminess Business Kongress 2016

Am 19.11.2016 mit PSYCONOMY interaktiv auf dem Feminess-Business-Kongress in Düsseldorf. Genau 73 Power-Frauen haben auf unsere Gewinn-Frage geantwortet: "Was braucht eine Business-Lady, um steile Karriere zu machen UND denTRAUMmann zu finden und langfristig zu binden?" Die besondere Herausforderung lag hier auf dem "UND". Das Interesse an Austausch und Tipps von den Experten war groß. Die Gewinnerin hat einen Beziehungs-Check erhalten. Eine rundum gelungene Veranstaltung mit Spaß-Faktor. Besonders gut gefallen hat uns der Vortrag von Birgit Schrowange.

Foto: privat 


3 Tipps von der Karriere- & Beziehungsexpertin für 2017

Psyconomy hat auf dem Feminess-Business-Kongress gefragt. Und 73 Power-Frauen haben uns auf folgende Frage geantwortet:

Was braucht eine Business-Lady, um steil Karriere zu machen UND den TRAUMmann zu finden und langfristig zu binden?"

Die Betonung lag eindeutig auf den beiden "UND" bei der Fragestellung.

Es entstand eine lebhafte, konstruktive Disskusion und das eine oder ander Schmunzeln und AHA-Erlebnis.Wir bedanken uns recht herzlich und wünschen Ihnen allen ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Neues Jahr.

Sie wollen 2017 richtig durchstarten?

Informieren Sie sich hier über unser Business-Event - women only -

NEW YEAR Special "MAGIC 2017"

 


Save the date: Psyconomy auf dem Kongress der Karrieremesse Womenandwork 2017

Getreu unserem Motto: Partnerschaft & Karriere im Dialog, wird Christine Backhaus am 17. Juni 2017 auf dem Kongress der Womenandwork referieren. Sie greift dabei in Ihren Fundus aus 15 Jahren erfolgreicher Beratungs- & Coachingtätigkeit mit anspruchsvollen Kunden.


Christine Backhaus, Diplom-Psychologin, Executive-Coach

Partnerschaft & Karriere im Dialog: Spiel, Satz, Sieg!

Themenfeld: Schwerpunkt 2016: Veränderung & Transformation

Die Psyconomy-Methode basiert auf der Annahme, dass Beziehungssituationen sowohl beruflich als auch privat als Verhandlungen wahrgenommen werden müssen. Um glückliche Beziehungen zu führen, sollten Frauen deshalb herausfinden, welche „Strategien“ sie aktuell unbewusst in Privat- & Berufsleben einsetzen. Die Methode zeigt Karrierefrauen, wie sie überholte Verhaltensmuster aus der Kindheit überwinden und welche einfachen Werkzeuge stattdessen Erfolg versprechen. Mit zeitgemäßem Blick auf Partnerschaft und Karriere kann man auch offener und entspannter mit den eigenen Bedürfnissen umgehen. 

Lesen Sie hier mehr:

https://www.womenandwork.de/kongress/kongress/

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!